Förderkreis

Der Förderkreis der WOBS ist aus den, mit den Schulen erloschenen, Fördervereinen der Ferdinand-Porsche-Realschule und Henri-Dunant-Realschule entstanden.

 

Satzungsgemäß werden die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Schule selber, unterstützt. Finanzielle Hilfen bei Klassenfahrten, Anschaffungen von Unterrichtsmaterial, Klassenraumausstattung oder Multimediaprodukten gehören zu unseren Projekten.

 

Seit dem Jahr 2000 hat der Förderkreis (und seine Vorgänger) mehr als 20.000 € dafür ausgegeben.

 

Sollten sie Unterstützungsbedarf haben oder für andere sehen, zögern sie nicht!

Sprechen sie uns (Klassenlehrer, Sekretariat, Vorstand des Förderkreises) an.

Es wird eine Lösung gesucht und in den allermeisten Fällen auch gefunden!

 

Dies alles kostet natürlich Geld!

 

Mitgliedsbeiträge, Spenden von Privatpersonen oder Firmen und die Einnahmen aus dem „Bildungsspender“ sind unsere Einkunftsquellen.

 

Die Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar. Der Verein ist gemeinnützig und damit berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.

 

Damit wir auch in Zukunft möglichst viele Wünsche erfüllen und Unterstützungen gewähren können, brauchen wir Sie!!

 

Möglichkeit 1: Sie werden Mitglied im Förderkreis der Wolfsburger Oberschule. Der Mindestbeitrag beträgt 10 € pro Jahr und wird einmal jährlich per Lastschrift abgebucht.

Verlässt ihr Kind die WOBS, endet die Mitgliedschaft automatisch.

Das Eintrittsformular finden sie hier.

 

Möglichkeit 2: Sie spenden (jeden beliebigen Betrag, gern auch bar) direkt an den Förderkreis. Die Kontodaten stehen hier.

 

Möglichkeit 3: Wer mit Vereinen, Formularen usw. nichts zu tun haben möchte, kann anonym, ohne eigenes Geld aufzuwenden, das Portal des Bildungsspenders nutzen.

Internet-Shops, die sie über dieses Portal aufrufen, spenden uns einen ganz kleinen Teil ihrer „Einkaufssumme“. Ihre Preise sind nicht höher, als wenn sie den Shop direkt aufrufen! Der Betrag wird aus dem Gewinn des Unternehmens genommen.

Einen Link zu dieser Seite finden sie auch auf der Startseite der Homepage der WOBS.

 

Welchen Weg Sie auch wählen, die Schülerinnen und Schuler werden es Ihnen danken!!