Datenschutz

"Schüler/innen sollten ihre personenbezogenen Daten im Internet grundsätzlich nicht preisgeben. Es wird empfohlen, bei individueller Nutzung nach draußen – etwa in Chatrooms – Pseudonyme zu verwenden, auch wenn bei einem Internet-Zugang über einen Schul-PC meist nur die Kennung des Schul-PC in Erscheinung tritt. Ebenso sollten Nachrichten verschlüsselt werden, wenn ihr Inhalt niemanden etwas angeht."

Quelle: Landesbeauftragter für den Datenschutz Niedersachsen. Schulen ans Netz - mit Sicherheit. 

 

Hier befindet sich ein Flyer mit Datenschutz-Tipps. Zum Öffnen der angebotenen PDF-Datei benötigen Sie ein Zusatzprogramm (z.B. Adobe Acrobat Reader, Foxit Reader), welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können.

"Unter der URL www.youngdata.de können Jugendliche ab sofort Informationen zu Datenschutzfragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Facebook, WhatsApp, Spielekonsolen und vielen anderen aktuellen Anwendungen abfragen. Darüber hinaus enthält die Webseite zahlreiche Hintergrundinformationen und Materialien zur Thematik „(Selbst-)Datenschutzes im Zeitalter des Web 2.0“." Quelle: http://datenschutz.nibis.de/2013/11/30/neue-datenschutzseite-fuer-jugend... (12.03.2018)

Kontankaufnahme zum Datenschutzbeauftragten der Wolfsburger Oberschule: datenschutz@wolfsburger-oberschule.de


Smartwatches im Schulalltag

Smartwatches für Kinder sind in der Schule nicht erlaubt. Stellt eine Lehrkraft fest, "[...] dass eine Schülerin oder ein Schüler eine Smartwatch mit Abhörfunktion trägt, sollte sie die Schülerin oder den Schüler auffordern, diese abzunehmen und ihr auszuhändigen. Die Lehrerin oder der Lehrer sollte dann die Smartwatch ausschalten. Am Ende des Schulalltages ist der Schülerin oder dem Schüler die Uhr zurückzugeben. Es wird empfohlen, den Erziehungsberechtigten ein Schreiben zu übersenden, in dem sowohl auf das Verbot, solche Uhren mit in die Schule zu bringen als auch auf die Entscheidung der Bundesnetzagentur und die Pflicht zur Vernichtung dieser Uhren hingewiesen wird." 

Quelle: https://datenschutz.nibis.de/2017/12/16/smartwatches-im-schulalltag-eine... (03.04.2018)