Geschichte

Von der 5. bis zur 10. Klasse haben die Schülerinnen und Schüler das Fach Geschichte. Dieses Fach wird halbjährlich, ein- bzw. zweistündig unterrichtet. Genauso wie Erdkunde und  Politik gehört Erdkunde zu den Gesellschaftswissenschaften. Das bedeutet, dass teilweise auch fächerübergreifend, insbesondere zu aktuellen Themen, gearbeitet wird. In diesem Fach wird vor allem gelernt, wie Menschen zusammenleben und ihr Zusammenleben regeln auf Grund der äußeren Bedingungen, die sie in der früheren Welt vorfinden.